• Lösungen
  • AWS OLA [Optimization and Licensing Assessment]

AWS OLA [Optimization and Licensing Assessment]


Das AWS OLA ist ein tool-basiertes IT Inventory Assessment. Das Ergebnis ist Ihr individueller Business Case [TCO] und letztendlich die Basis für Ihre strategische Entscheidung – für oder gegen eine Migration in die AWS-Cloud.

aws certified partner network

Herausforderungen


Entscheider benötigen klar belastbare Informationen für oder gegen eine Migration in die AWS-Cloud.

Aufgrund der unterschiedlichen zugrundeliegenden Kostenmodelle ist ein eins zu eins Vergleich zwischen On-Prem [Capex] und cloud-basierten IT-Umgebungen [Opex – pay per use] unmöglich.

Die Erstellung eines Cloud-Business-Case auf der Basis von Server-Inventory-Listen ist in diesem Zusammenhang somit nicht der richtige Ansatz.

Unsere Consulting Services


Ein klar strukturiertes Vorgehen auf der Grundlage von AWS Best Practices

  1. Gemeinsames Kick-off Meeting
  2. Installation des Collectors [Kunden-VM]
  3. Start Data Collection [Quelle: Metadaten z.B. vSphere]
  4. t plus 2 bis 4W Wochen [Ende der Data Collection]
  5. Preview Meeting
  6. Erstellung Ihres individuellen Business Cases
  7. Präsentation Ihres Business Case [On-prem vs. AWS-Lift & Shift Scenario vs. AWS Rightsized Scenario]

Lösung


Das AWS OLA ist ein tool-basiertes IT Inventory Assessment. Nach erfolgtem Assessment können wir Ihre On-prem Kosten mit einem AWS-Lift & Shift Scenario und einem AWS Rightsized Scenario [Opex] vergleichen.
Das Ergebnis ist Ihr individueller Business Case [TCO] und letztendlich die Basis für Ihre strategische Entscheidung – für oder gegen eine Migration in die AWS-Cloud.
Für das tool-basierte Assessement setzen wir – analog den zugrunde liegenden AWS Migration Best Practices – bewährte und robuste Tools wie den Migration Evaluator [Fokus On-prem-Umgebungen] oder Cloudamize [für Kunden die bereits heute cloud-basierte Umgebungen nutzen] ein.
Im Rahmen Ihres individuellen IT Inventory Assessment wird die tatsächliche Auslastung, Speichernutzung Ihrer Systeme und der Traffic im Betrieb, sowie Ihre Kosten für Microsoft-Lizenzen über einen repräsentativen Zeitraum von mindestens 2 und besser bis 4 Wochen analysiert.
Das Ergebnis ist Ihr individueller Business Case [TCO] und letztendlich die Basis für Ihre strategische Entscheidung – für oder gegen eine Migration in die AWS-Cloud.

Abbildung 1 – Funktionsweise des Migration Evaluators [Quelle AWS]

Ihre Vorteile durch unsere Lösung


100% KOSTENFREI

Das OLA ist ein kostenfreier Service von AWS und tecRacer. Ihr Investment beschränkt sich auf ein wenig Arbeitszeit.    

KEINE VERSTECKTEN KOSTENFALLEN

Falls Sie nach dem erfolgten OLA keine weiterführenden Gespräche mit uns führen wollen, wäre das natürlich sehr schade. Aber auch in diesem Fall stellen wir Ihnen selbstverständlich keine Rechnung.

INDIVIDUELLER BUSINESS CASE

Das Ergebnis des OLA ist Ihr individueller Business Case [TCO]. Nach erfolgtem OLA haben Sie eine solide Basis für eine strategische Entscheidung – für oder gegen eine Migration in die AWS-Cloud.

HOCHGRADIG AUTOMATISIERT

Wir führen ein tool-basiertes Assessment Ihrer IT-Infrastruktur durch. Nach erfolgtem Assessment vergleichen wir Ihre On-prem Kosten mit einem AWS-Lift & Shift Scenario und einem AWS Rightsized Scenario [Opex] vergleichen. Gut zu wissen: Mittels Righsizing lassen sich Kostenreduzierungen im Schnitt von 30% erzielen [Quelle – Migration Evaluator – früher TSO Logic].

MIGRATION ACCELERATION FUNDINGS

Für den Fall, dass Sie sich für eine Transition in die AWS Cloud entscheiden, können wir für Sie bei AWS unterstützende Fundings beantragen wie z.B. das Migration Acceleration Program [MAP].      

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Dann kontaktieren Sie uns doch einfach und fragen nach einem kostenfreien OLA [Optimization and Licensing Assessment]. Wir freuen uns!



					
					

“ Als langjähriger AWS-Partner übersetzten wir die Vorteile der AWS-Cloud für den Mittelstand und arbeiten mit unseren Kunden über über den gesamten Lebenszyklus der Cloud auf Augenhöhe zusammen. „

Matthias Jansky, Managing Director, tecRacer Project Management GmbH

Warum ist tecRacer der richtige Partner für Ihr Unternehmen ?


  • Partner für den Mittelstand – Vertrauensvolle Kommunikation auf Augenhöhe

  • Langjährige Erfahrung – Erster AWS-Partner in Deutschland mit über 50 erfolgreichen Migrationsprojekten
  • Alles aus einer Hand: Betreuung des kompletten Cloud Lebenszyklus
  • Enge Zusammenarbeit mit AWS: Seit 2011 fokussieren wir uns auf AWS-Cloud
  • Zertifiziertes Know-How: Erster zertifizierter externer AWS-Trainer in Deutschland

Kontakt

  • +43 720 34 36 11 (AT)

  • +41 415 41 16 60 (CH)

  • +49 511 590 95950 (International)

Standorte

Duisburg
Bismarckstraße 142
47057 Duisburg
Frankfurt am Main
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt am Main
Hamburg
Ballindamm 7
20095 Hamburg
Hannover
Vahrenwalder Str. 156
30165 Hannover
Lissabon (PT)
Edifício LACS
Rocha Conde d’Óbidos
1350-352 Lisboa
Portugal
Luzern (CH)
Hirschengraben 33
6003 Luzern
Switzerland
München
Rosenheimer Str. 143c
81671 München
Wien (AT)
Ungargasse 37
1030 Wien
Austria

Arbeiten bei tecRacer

tecRacer Group
hat 4,74 von 5 Sternen
138 Bewertungen auf ProvenExpert.com