Skip to main content

Von 0 auf 100 Prozent Klimaneutral

Beschleunigung der Energiewende zur KlimaneutralitÀt powered by AWS


Enersis ist ein zweckgerichtetes Unternehmen, das sich mit einem der grĂ¶ĂŸten Probleme der Welt befasst: dem Klimawandel. Ihre Software-Suite gaia bietet Energieversorgern und Netzbetreibern, StĂ€dten und ganzen Regionen sowie Planungs- und Beratungsunternehmen, die an der Energiewende beteiligt sind, Werkzeuge und Erkenntnisse.

Der Kern von gaia ist ein digitaler Zwilling der realen Welt, der Daten und Visualisierungen der CO2-Emissionen einzelner GebĂ€ude, Energieanlagen und anderer Infrastrukturen enthĂ€lt. Es ermöglicht die Analyse des Status quo und die Berichterstattung nach nationalen Standards in verschiedenen LĂ€ndern und verfĂŒgt ĂŒber integrierte Projektmanagement-Funktionen zur Koordinierung von Zeit, Kosten und Beteiligten der Maßnahmen auf dem Weg zur KlimaneutralitĂ€t.

Lesen Sie die gesamte Success Story


Enersis Suisse AG

Andreas Jaus, CIO, Bern

„Durch rasches Wachstum an Neukunden und komplexen technischen Anforderungen an einen digitalen Zwilling war es erforderlich, unsere gaia Plattform und die darunter liegende Cloud Infrastruktur auf ein automatisierbares und skalierbares Level zu bringen. tecRacer hat uns im Projekt mit Know-how und VerstĂ€ndnis fĂŒr unsere Architektur-Anforderungen optimal unterstĂŒtzt. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit tecRacer war auch fĂŒr unser internes Team eine Bereicherung, so dass wir nun auch im Betrieb weiter zusammenarbeiten und von der Expertise profitieren können.“

Enersis Suisse AG

Andreas Jaus, CIO, Bern

“Due to rapid growth in new customers and complex technical requirements for a digital twin, it was necessary to bring our gaia platform and the underlying cloud infrastructure to an automatable and scalable level. tecRacer supported us optimally in the project with know-how and understanding of our architecture requirements. The partnership with tecRacer was also an enrichment for our internal team, so that we can now also continue to work together in operations and benefit from their expertise.”

Enersis Suisse AG

Andreas Jaus, CIO, Bern

« Face Ă  une croissance rapide de notre clientĂšle et Ă  des exigences techniques pointues pour la mise en place d‘un jumeau numĂ©rique, il est devenu impĂ©ratif d‘optimiser notre plateforme gaia et de la rendre, ainsi que l‘infrastructure cloud associĂ©e, totalement automatisable et Ă©volutive. Dans ce contexte, tecRacer s‘est rĂ©vĂ©lĂ© ĂȘtre un partenaire inestimable, nous apportant son expertise et une parfaite comprĂ©hension de nos besoins en matiĂšre d‘architecture. Collaborer avec tecRacer a non seulement renforcĂ© notre projet, mais a aussi enrichi nos compĂ©tences internes. Ainsi, nous sommes aujourd‘hui en mesure de poursuivre cette collaboration fructueuse et de profite continuellement de leur expertise. »

Weitere Success Stories


  • Dr. Klein Ratenkredit GmbH

    RenĂ© van der VĂŒgt
    „Die offene und hervorragende Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit dem Team von tecRacer hat maßgeblich zum Erfolg beigetragen. Schnelle Lösungsfindungen und eine hundertprozentige Kundenorientierung zeichnen diese Partnerschaft aus.“
  • Siemens Global Business Services (GBS)

    Philip Hechtl, Head of Artificial Intelligence and Digital Service Management, Siemens GBS
    „Die InnovationsstĂ€rke und -geschwindigkeit von Amazon Web Services (AWS) war fĂŒr uns ein wichtiges Entscheidungskriterium. Das Kosteneinsparungspotenzial von bis zu 57 Prozent ist enorm. tecRacer hat uns als flexibler und verlĂ€sslicher Partner mit breitem Amazon Connect Wissen ĂŒberzeugt.“
  • BrĂŒder Schlau GmbH & Co. KG – 2018

    Dr. Christian BĂŒschking, Senior Consultant E-Commerce, BrĂŒder Schlau GmbH & Co. KG, Porta Westfalica
    „FĂŒr tecRacer spricht besonders die gute Zusammenarbeit und die schnelle Reaktion im Incident-Fall.“
  • Aesculap AG – 2021

    Danijela Lasic, Key Userin, Miriam Rinderle, Digital Communication Specialist – Data Driven Marketing & Marketing Automation, Timo-Klaus Barthelmes, Head of Digital Communications, Global Marketing and Sales Services, Tuttlingen
    „tecRacer hat unsere Medien-Projektdatenbank als unverzichtbaren Wissensspeicher erhalten und uns gleichzeitig bei der Migration in die Cloud unterstĂŒtzt. Das Tool lĂ€uft jetzt ohne Server, mit weniger Verwaltungsaufwand und weniger Kosten.“
  • Steinberg Media Technologies GmbH

    Dirk Bakker, Project Manager Online Services, Hamburg
    „Mit der Expertise und der professionellen Herangehensweise von tecRacer haben wir erfolgreich eine Riesenmenge Daten migriert. Unsere Infrastruktur ist jetzt einheitlich zu managen. Die IT lĂ€uft sicherer und zuverlĂ€ssiger. Die Kosten konnten wir gleichzeitig verringern: Da ist richtig Musik drin!“
  • Freiraum GmbH

    Jan Schurkus, CEO bei Freiraum GmbH:
    „WĂ€hrend des Proof-of-Concept-Projekts fĂŒr die Migration von Solr zum Amazon OpenSearch Service konnten wir nicht nur die Machbarkeit dieser Lösung bewerten, sondern auch den Migrationsprozess selbst initiieren. tecRacer half uns dabei, die Knoten in unseren Köpfen zu entwirren und das volle Potenzial des Dienstes freizusetzen. Die Impulse, die sie lieferten, waren entscheidend fĂŒr die Entwicklung einer Lösung, die sich an bewĂ€hrten Verfahren orientiert. Wir arbeiten gleichzeitig mit tecRacer an verschiedenen Cloud-Verbesserungsprojekten, die als Bausteine fĂŒr den grĂ¶ĂŸeren Erfolg mit unseren Kunden dienen.“
  • STR8 GmbH & Co. KG – 2020

    Stephanie Beckers, GeschĂ€ftsfĂŒhrerin, Hannover
    „Fakt ist: Ich mache drei Kreuze, dass wir uns Ende 2019 entschieden haben, in die Cloud zu wechseln. Mit unserer alten Serverstruktur hĂ€tten wir unser GeschĂ€ft nicht so schnell umbauen können. Nur deshalb können wir jetzt so schnelle virtuelle Events umsetzen. DafĂŒr brauchen wir die Skalierbarkeit. Gerade bei virtuellen Events mit Live-Streams werden zeitgleich sehr viele Webseiten-Besucher verzeichnet. All das können wir mit der aktuellen Lösung umsetzen.“
  • Smart Valor

    Thomas Felber, CTO & Co-Founder of SMART VALOR
    „Dank der UnterstĂŒtzung von tecRacer haben wir jetzt eine brandneue Umgebung. Dies fĂŒhrte zu einer erheblichen Reduzierung des DevOps-Wartungsaufwands, verkĂŒrzte die Bereitstellungszeit massiv, erhöhte die allgemeine SystemverfĂŒgbarkeit und ermöglicht uns ein Berechtigungs-Setup, das zu 100 % auf Berechtigungsanfragen basiert. Dies ist ein sehr wichtiger Schritt nach vorn in unserem Bestreben, eine hoch skalierbare, sichere Plattform fĂŒr digitale Assets anzubieten!“
  • Siemens AG – 2018

    Dr. Kevin Brechtel, Siemens AG, Erlangen, Power and Gas Division, Technology and Innovation
    „tecRacer ist bei neuen Entwicklungen in der Cloud-Welt immer auf dem neuesten Stand. Die Partnerschaft ist sehr angenehm. Daher wollen wir auch lĂ€ngerfristig zusammenarbeiten.“
  • TecAlliance GmbH

    Christian Drexler, Product Owner, Ismaning
    „tecRacer unterstĂŒtzt uns mit seiner umfangreichen und jahrelangen Erfahrung, verschiedene Projekte in die Cloud zu verlagern – fĂŒr uns ein wichtiger Teil unserer Strategie der Digitalisierung. Wir profitieren zusĂ€tzlich davon, dass auch nach der Migration unsere AWS Accounts und das ganze Projekt weiter von tecRacer optimal betreut werden.“